Produkt Bild

SPS EHV+ Serie

Die modulare und vielseitige IEC 61131-3 kompatible SPS, mit CODESYS V3 Protokoll.

Technische Details auf einen Blick:
  • max. 2.048kByte Programm-Speicher
  • 1x Ethernet-Port
  • 1x USB 2.0 (Gateway)
  • 1x RS- 232C, -422, -485
  • EtherCAT, ProfiBus1*), DeviceNet*), Modbus-TCP, Modbus-RTU
  • OPC-UA

Produktinformationen

Die bewährte modulare Hitachi SPS der EHV+ Serie wird mit Hilfe der Programmieroberfläche CODESYS V3 konfiguriert. Basierend auf der Norm IEC61131-3 bietet Ihnen diese CPU komfortable Programmier-Werkzeuge zur Projektierung und Inbetriebnahme.

  • Große Auswahl an digitalen und analogen I/O-Modulen
  • Anbindung von bis zu 5 Erweiterungs-Racks mit bis zu 4.224 digitalen I/O
  • Nutzung von 6 Standard-Programmiersprachen KOP, FUP, CFC, AWL, ST, AS
  • Große Auswahl an Bibliothek-Funktionen
  • XML-Variablen-Export für Bediengeräte, OPC-Anwendungen und SCADA-Systeme
  • Variablenausaustausch mit anderen CODESYS-SPS-Systeme über globale Netzwerkvariablen

*) abhängig von der gewählten CPU-Type und Option

Produktspezifikationen

SPS EHV+ Serie

  • Art.Nr. EHV-CPU1025
  • 512 kByte Anwenderspeicher
  • Art.Nr. EHV-CPU1102
  • 2.048 kByte Anwenderspeicher